Fertigung

Drahterodieren

Drahterodieren und Startlochbohren ergänzen ideal unsere  Möglichkeiten der Teilebearbeitung. Viele Produkte aus unterschiedlichsten Werkstoffen werden deshalb bei uns erodiert -  mit teils schwierigen Konturen und aufwendigen geometrischen Formen. Das kann aufwendige Schleifprozesse nach dem Härten, beispielsweise an den Prismenflächen von Greifern, ersetzen.

Maschinenliste Drahterodieren: X / Y / Z in mm
Fanuc Drahterodiermaschine Alpha-1ID 600 / 400 / 300
Fanuc Drahterodiermaschine Alpha-0iA 320 / 220 / 180
Fanuc Drahterodiermaschine Alpha-0iD
mit Hirschmann Rotier- und Positionierspindel
370 / 270 / 255
Matra Startlocherodieranlage BT-2
Startlöcher 0,25 – 3,00 mm
 

Werkstückträger aus Aluminium, chemisch vernickelt