60 Jahre Koch Spannfutter

Qualität aus Tradition

Am 16.07.1946 gründete Richard Koch seine Maschinenbau-Werkstatt und fertigte mit drei Gesellen anfangs hauptsächlich Ersatzteile und kleine Maschinen. 1954 – also vor 60 Jahren – wurden zum ersten mal auch Spannfutter für Uhrmacher- und Kleindrehmaschinen hergestellt.


Heute stellt Koch Maschinenbau immer noch Uhrmacher-Spannfutter her. Der Schwerpunkt unserer Futter-Produktion liegt aber mittlerweile auf rostfreien Spannfuttern und Sonderanfertigungen für spezielle Anwendungsgebiete.